Begünstigte

Ein oder eine Begünstigte ist die Person, die im Todesfall eines/einer Versicherten Anspruch auf vorhandenes Guthaben (Spar- oder Risikokapital) hat. Pensionskassenguthaben, Säule 3a-Guthaben etc. werden gemäss Begünstigtenordnung ausbezahlt und fliessen als Todesfallkapital nicht direkt in die Nachlassmasse. Davon unberührt sind Pflichtteilsansprüche bei Pflichtteilsverletzungen.

Diese Seite verwendet Cookies (sowohl essentielle als auch funktionelle und nicht-notwendige Marketing-Cookies), um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung unseres Onlineangebots stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top