Beitragsprimat

Wie viel Geld ein/e Versicherte/r als Pension erhält, wird meistens gemäss Beitragsprimat ermittelt. Dabei wird die monatliche Rente (oder Kapitalauszahlung) auf Basis der eingezahlten Sparbeiträge, etwaigen zusätzlichen Einlagen, der Verzinsung des Guthabens sowie des zum Zeitpunkt der Pensionierung geltenden Umwandlungssatzes berechnet. Demgegenüber steht das Leistungsprimat.
.

Diese Seite verwendet Cookies (sowohl essentielle als auch funktionelle und nicht-notwendige Marketing-Cookies), um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung unseres Onlineangebots stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top