Altersvorsorge und Corona: Was Sie jetzt tun können

Rentenkürzungen müssen Versicherte nicht unbedingt befürchten – hier sind sich die Experten weitgehend einig. Ein anderer Faktor bereitet vielen Schweizerinnen und Schweizern jedoch Sorgen. Denn eine Anhebung der Altersrenten auf Basis des Inflationsniveaus muss per Gesetz nicht erfolgen. Ausserdem kann drohende Arbeitslosigkeit zu signifikanten Vorsorgelücken führen.

Trotz Corona fürs Alter vorsorgen

Die staatliche AHV-Rente deckt zusammen mit der Pensionskassenrente oft nur 60 bis 70 % des letzten Lohnes. Prekär wird es, wenn Beitrags-/Vorsorgelücken durch vorübergehende Arbeitslosigkeit entstehen. Zwar können diese mit späteren Einkäufen in die Pensionskasse wieder wettgemacht werden, doch auch das dafür notwendige Kapital muss erst einmal vorhanden sein – mal abgesehen von der Frage, ob sich der Einkauf überhaupt lohnt.

Privat in Säule 3 vorsorgen

Alle Personen, die ein AHV-pflichtiges Einkommen beziehen (egal ob als Angestellte/r oder Selbstständige/r) und mindestens 18 Jahre alt sind, können in Säule 3a vorsorgen und einen jährlichen Maximalbetrag steuerlich geltend machen. Der Clou: Das Guthaben muss bis zum Erreichen des ordentlichen Rentenalters (abgesehen von einigen Ausnahmen) in Säule 3a verbleiben. Der ordentliche Bezug ist frühestens fünf Jahre vor Erreichen des Rentenalters möglich.

Der Vorteil im Vergleich zu den ersten beiden Säulen besteht in der Flexibilität der Anlageform. So können Sie zum Beispiel Lebensversicherungen und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen als 3a Variante abschliessen oder auf klassische Vorsorgekonten und Vorsorgefonds setzen.  

Besonders inflationssicher sind Vorsorgeprodukte mit einer festen Verzinsung, bei denen das Kapital in Wertschriften, Edelmetalle und / oder Immobilien investiert wird – zum Beispiel strukturierte Finanzprodukte.

Säule 3b für maximale Flexibilität

Wenn Sie komplett ungebunden und in der Gestaltung ihrer Anlagestrategie vollkommen flexibel bleiben möchten, stehen Ihnen private Säule 3b Lösungen zu Verfügung. Neben Fondssparplänen gelten vor allem Immobilien nach wie vor als “sichere Bank”. Vermieten oder selber bewohnen: Sie haben die freie Wahl. Zeitgleich können Sie sowohl etwaiges Säule 3a Kapital als auch Ihr Pensionskassenguthaben beim Kauf einer (teilweise) selbst bewohnten Immobilie frühzeitig beziehen. Die Zinsen für entsprechende Hypothekendarlehen sind aktuell besonders attraktiv und liegen oft deutlich unter 1 %. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Krankenkassenwechsel: Termin verpasst – welche Möglichkeiten gibt es?

Viele Schweizer Bürgerinnen und Bürger zahlen zu viel für ihre Krankenkasse. Die Gründe? Oft sind es schlichtweg Unwissenheit oder Bequemlichkeit. […]

Krankenkassenprämien: nur leichter Anstieg in 2022 erwartet

Nachdem die Krankenkassenprämien zwischen 1996 und 2019 im Mittel um rund 3,8 Prozent stiegen, betrug die Prämienerhöhung im Jahr 2020 […]

Füllungen, Kronen und Co: Vorsicht vor hohen Zahnarztkosten

Genau wie unsere Haut, sind auch schöne Zähne ein Spiegel der Gesundheit. Doch bei den wenigsten Erwachsenen ist alles im […]

Persönliche Beratung

Schreiben Sie uns oder rufen Sie kostenfrei an. Wir unterstützen Sie beim Abschluss oder Wechsel sämtlicher Versicherungslösungen - unabhängig und kompetent. 

franziska junghans (4)

Franziska Junghans

Inhaberin
Kontaktieren Sie uns vollkommen unverbindlich. Gemeinsam finden wir die Versicherung, die zu Ihrem Leben passt.

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Sie erreichen uns kostenfrei unter der Rufnummer: 0800 450 550

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@vergleichscheck.ch

Sie mögen es persönlich? Wir sind in der gesamten Schweiz für Sie da. 

Vertraulicher Umgang mit Ihren Daten:

Datenschutz (1)

Beratung mit Gütesiegel:

Cicero_certified_rgb

VBV-zertifizierte ExpertInnen:

vbv logo

UNABHÄNGIG

Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie unabhängig von einzelnen Versicherungsunternehmen.

PERSÖNLICH

Zwar können Sie bei uns viele Prämien online vergleichen. Dennoch steht die persönliche Beratung stets im Vordergrund.

EHRLICH

Wir legen Wert auf unsere Repuation. Ehrlichkeit und Transparenz sind deshalb unser oberstes Gebot.

Diese Seite verwendet Cookies (sowohl essentielle als auch funktionelle und nicht-notwendige Marketing-Cookies), um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung unseres Onlineangebots stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top