Vorsorgerechner

Rentenanspruch und Potential

Vorsorgerechner

Rentenanspruch und Potential

Ihre voraussichtliche Pension beträgt:

CHF 1'850 / Monat

CHF 1233

aus Säule 1 (staatliche Vorsorge)

CHF 1233

aus Säule 2 (berufliche Vorsorge)

CHF 1233

aus Säule 3 (private Vorsorge)

Aktueller Monatslohn (brutto)

CHF 2'795

Private Vorsorge (Säule 3a und 3b) - aktueller oder gewünschter JAHRESBEITRAG

Gebundene
Vorsorge (3a)

CHF 5000

Maximal 6'883 Franken jährlich für Angestellte mit Pensionskasse / 34'416 Franken für Selbstständige ohne Pensionskasse

Freie Vorsorge
(Säule 3b)

CHF 5'500

keine Limitierung

Sie wollen mehr Kapital im Alter?

Egal wie viel Sie verdienen: Die AHV-Rente ist begrenzt und reicht alleine nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu halten. Auch in Verbindung mit einer Rente der Pensionskasse müssen Sie Einschränkungen einkalkulieren. Sorgen Sie deshalb privat vor. Einzahlungen in die Säule 3a sind steuerlich begünstigt. Vollkommen frei sind Sie in der Säule 3b des Schweizer Vorsorgesystems. Unsere Experten beraten Sie unabhängig und kompetent

Erläuterungen zum Rentenanspruch

Ihr gesetzlicher Rentenanspruch setzt sich aus der Altersrente der AHV sowie einer etwaigen Rente (oder dem Kapitalbezug) aus einer Vorsorgeeinrichtung zusammen. Die maximale AHV-Altersrente für Einzelpersonen beträgt 2'390 Franken pro Monat - unabhängig vom Verdienst der versicherten PersonBeitragslücken und Vorbezüge können ferner zu deutlichen Abzügen führen. Dadurch wird auch die AHV-Mindestrente von aktuell 1'195 Franken pro Monat oft nicht erreicht. 

Die Rente der Pensionskasse berechnet sich auf Basis Ihres Altersguthabens (ergibt sich aus dem versicherten Jahreslohn) multipliziert mit einem Umwandlungssatz von aktuell 6,8 Prozent. Auch ein Koordinationsabzug in Höhe von 25'095 Franken ist zu berücksichtigen.

In Säule 3a sind dem Kapitalzuwachs keine Grenzen gesetzt. Entscheidend ist die richtige Anlageform. Lediglich die jährlichen Maximalbeträge bei der Einzahlung in Säule 3a (6’883 Franken für Versicherte mit Pensionskasse und 34’416 Franken bzw. maximal 20 % des Nettoeinkommens für Selbstständige ohne Pensionskasse) limitieren die Möglichkeiten.

Wenn Sie bei der privaten Altersvorsorge vollkommen grenzenlos agieren möchten, sind die Säule 3b-Varianten der privaten Altersvorsorgelösungen genau das Richtige für Sie.

Säule 1

Die erste Säule setzt sich aus Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), Invalidenversicherung (IV)  und allfälligen Ergänzungsleistungen (EL) zusammen. Diese Form der staatlichen Vorsorge ist für alle Schweizerinnen und Schweizer obligatorisch.

Säule 2

Die berufliche Vorsorge -  bestehend aus beruflicher Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge sowie Unfallversicherungsgesetz - ist für alle Angestellten mit einem Jahreseinkommen von 21’330 Franken pro Jahr obligatorisch.

Säule 3

Die 3. Säule der schweizerischen
Altersvorsorge umfasst gebundene
Vorsorgeprodukte wie Vorsorgefonds
und Vorsorgepolicen, aber auch
vollkommen freie Massnahmen wie
beispielsweise Lebensversicherungen,
Wertpapiere und Wohneigentum.

UNABHÄNGIG

Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie unabhängig von einzelnen Versicherungsunternehmen.

PERSÖNLICH

Zwar können Sie bei uns viele Prämien online vergleichen. Dennoch steht die persönliche Beratung stets im Vordergrund.

EHRLICH

Wir legen Wert auf unsere Reputation. Ehrlichkeit und Transparenz sind deshalb unser oberstes Gebot.

Persönliche Beratung

Schreiben Sie uns oder rufen Sie kostenfrei an. Wir unterstützen Sie beim Abschluss oder Wechsel sämtlicher Versicherungslösungen - unabhängig und kompetent. 

franziska junghans (4)

Franziska Junghans

Inhaberin
Kontaktieren Sie uns vollkommen unverbindlich. Gemeinsam finden wir die Versicherung, die zu Ihrem Leben passt.
Invalid Email
Invalid Number

Sie erreichen uns kostenfrei unter der Rufnummer: 0800 450 550

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@vergleichscheck.ch

Sie mögen es persönlich? Wir sind in der gesamten Schweiz für Sie da. 

Diese Seite verwendet Cookies (sowohl essentielle als auch funktionelle und nicht-notwendige Marketing-Cookies), um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung unseres Onlineangebots stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top