Lebensversicherung

Beratung, Anbieter & Vergleich

Lebensversicherung

Beratung, Anbieter & Vergleich

Absicherung oder Kapitalbildung

Altmodisch? Auf keinen Fall! Lebensversicherungen sind nach wie vor ein wichtiger Baustein der freien Altersvorsorge. Doch Lebensversicherung ist nicht gleich Lebensversicherung. Lernen Sie die Unterschiede kennen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Experten beraten. Gemeinsam finden wir das Produkt, das zu Ihren persönlichen Anlagezielen passt.

Grenzgänger Schweiz Deutschland Steuern in Deutschland (1)
  • Absicherung gegen Erwerbsunfähigkeit
  • Absicherung für Angehörige im Todesfall
  • Sparen fürs Alter oder für Wohneigentum
  • Attraktive Steuervorteile
  • für Angestellte und Selbstständige
  • mit oder ohne garantiertem Auszahlungskapital
  • fondsgebunden oder klassisch

Risiko-Lebensversicherung

Die klassische Lebensversicherung sichert Risiken - inbesondere den Todesfall oder eine Invalidität - ab. In solchen Fällen spricht man der einer Risikolebensversicherung.

Kapitalbildende Lebensversicherung

Die kapitalbildende Lebensversicherung dient beispielsweise in erster Linie der freien Altersvorsorge in Säule 3a oder 3b.

Gemischte Lebensversicherung

Lebensversicherungen, die sowohl der Altersvorsorge als auch der Absicherung von Risiken dienen, nennt man “gemischte Lebensversicherungen”.

Fondsgebundene Lebensversicherung als Alternative

Die fondsgebundene Lebensversicherung ist ideal für alle, die bei ihrem Sparziel auf maximale Renditen setzen. Die Auszahlungssumme ist dabei jedoch meist nicht garantiert. Ein gewisses Risiko schwingt also stets mit. Ergänzen Sie eine entsprechende Lösung deshalb mit klassischen Anlageformen aus Säule 3a und 3b.

Lebensversicherung als 3a oder 3b Lösung?!

Genau wie bei anderen Vorsorgeprodukten haben Sie auch bei einer Lebensversicherung die Wahl: Schliessen Sie das Produkt zum einen als gebundene und steuerlich begünstigte Vorsorgelösung in Säule 3a ab. Kompromisse sind nichts für Sie? Dann ist die Säule 3b-Variante (ohne Maximalbetrag) genau das Richtige für Sie.

FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Kontakt

kmb

Schreiben Sie uns, rufen Sie an oder vereinbaren Sie einen Termin für eine 15-minütige Erstberatung am Telefon. Wir freuen uns auf Sie!

Klara-Marie Beringmeyer
SuisseKasse GmbH

Invalid Email
Invalid Number

Kostenlose Beratung

Wir nehmen uns Zeit für Sie und bleiben dabei gewohnt unabhängig. Die Beratung ist für Sie kostenlos. Vereinbaren Sie gerne direkt ein 15-minütiges Kennenlernen am Telefon.

Montag - Freitag von 09:00 bis 17:30 Uhr

+41 (0) 800 450 550

Vertraulicher Umgang mit Ihren Daten:

Datenschutz-1-150x150

Zertifizierte Beratung mit Gütesiegel:

Cicero_certified_rgb-150x150

VBV-zertifizierte ExpertInnen:

vbv-logo-150x150

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an. So bleiben Sie stets auf dem Laufenden und erhalten Infos zu Rabattaktionen, Prämienerhöhungen und weiteren interessanten Themen.

Wissenswertes aus unserem Ratgeber

News, Tipps und Wissenswertes aus verschiedenen Themenbereichen

  • Alle Themen
  • Gesundheit
  • Krankenkasse
  • News

Krankenkassenprämien 2024 enorm gestiegen – durchschnittlich 8.7% teurer – mittlere Prämie jetzt bei 359.50 Franken

Am Dienstag, den 26.09.2023 war es wieder so weit: Der Bundesrat hat die neuen Krankenkassenprämien für das Folgejahr ...

Wieso Sie die Krankenkasse erst ab Oktober wechseln sollten

Sie haben das Gefühl, dass Sie durch einen Krankenkassenwechsel Geld sparen können und möchten daher keine Zeit verlieren? ...

Prämienexplosion: Zürcher Gesundheitsdirektorin Rickli bringt Abschaffung des Krankenkassen-Obligatoriums ins Spiel

Die Gesundheitskosten in der Schweiz steigen und steigen. Gleichzeitig sinken die finanziellen Rücklagen der Krankenversicherungsgesellschaften. Die Folge: Die ...

Überdurchschnittliche Prämienerhöhung erwartet: Santésuisse-Direktorin warnt vor untragbarer Belastung – drastischer Gesundheitskostenanstieg als Ursache

Die Gesundheitskosten in der Schweiz sind im ersten Halbjahr 2023 um 7,8 Prozent gestiegen. Verena Nold, die Direktorin ...

20 % wechseln ihre Krankenkasse – weiterer Anstieg erwartet

Im Jahr 2023 gab es einen bemerkenswerten Anstieg der Krankenversicherungswechsel. Laut einem Bericht der Schweizer Handelszeitung, der sich ...

Krankenversicherung für Auslandschweizer: Regelungen und Optionen

Wer als Schweizer ins Ausland zieht, muss sich genau wie bei der Einwanderung in die Schweiz um seinen ...

Nationalrätin fordert (freiwillige) Grundversicherung für Auslandschweizer

In einer bemerkenswerten Initiative zur Senkung der stetig steigenden Gesundheitskosten hat Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter die Aufmerksamkeit auf ein ...

Die wichtigsten Zusatzversicherungen: Welche machen Sinn?

Eines vorab: Nicht jede Zusatzversicherung ist wirklich sinnvoll und notwendig. Ausserdem gilt: Teilweise überschneiden sich die Leistungen verschiedener ...

Krankenkasse: Prämienerhöhung 2023 um etwa 6,6 Prozent 

Die Schweizer Versicherungsgesellschaften melden dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) jedes Jahr ihre Prämienwünsche für das Folgejahr. Die Behörde ...

Krankenkassenprämien: nur leichter Anstieg in 2022 erwartet

Nachdem die Krankenkassenprämien zwischen 1996 und 2019 im Mittel um rund 3,8 Prozent stiegen, betrug die Prämienerhöhung im ...

Füllungen, Kronen und Co: Vorsicht vor hohen Zahnarztkosten

Genau wie unsere Haut, sind auch schöne Zähne ein Spiegel der Gesundheit. Doch bei den wenigsten Erwachsenen ist ...

2022: Sanagate und Intras fusionieren mit Arcosana bzw. CSS

Wie die CSS Krankenversicherung kürzlich mitteilte, werden die Intras und die Sanagate ab 2022 in der Arcosana Krankenkasse ...
Nach oben scrollen